Unsere Kirche

Am 22. Oktober 1967 konnte die neue Kirche St. Elisabeth mit Pfarrhaus, Sekretariat und Pfarreizentrum eingeweiht werden (entworfen vom Architekten André Studer).

Die neue, am 22. Oktober 1967 eingeweihte Kirche steht an der Stelle der in den Dreissigerjahren erbauten Kapelle. Andre Studers Entwurf basiert auf einem quadratischen, diagonal organisierten Grundriss. Über den niedrigen Aussenwänden erhebt sich das geschwungene, zeltartige Dach.

Die Kirchenfenster von Fra Roberto
Die acht Kirchenfenster wurden vom Tessiner Künstler und Franziskaner-Pater Fra Roberto Pasotti gestaltet und zeigen Themen aus dem Leben der Kirchenpatronin Elisabeth.