Mittelstufe

Den Religionsunterricht für die Mittelstufe erteilt Monika Gschwind: Mail

4. Klasse

Im 4. Schuljahr steht das Sakrament der Versöhnung im Mittelpunkt. Alle Bereiche des Lebens haben immer wieder mit Versöhnung gegenüber dem Nächsten zu tun. Dies erleben die Kinder auf verschiedene Art und Weise. Am Ende des Schuljahres durchlaufen die Kinder einen speziell kindgerechten Versöhnungsweg. Sie laufen mit einer Person ihres Vertrauens. Im Anschluss daran findet das Beichtgespräch mit der Lossprechung beim Pfarrer statt. Mit dem Versöhnungsgottesdienst findet das Schuljahr seinen Abschluss.

5. Klasse

Im 5. Schuljahr steht das Kirchenjahr im Zentrum. Das Leben Jesu von der Geburt bis zu Tode und der Auferstehung zeigt eindrücklich, dass der Gottessohn als Mensch zu uns gekommen ist und alle Höhen und Tiefen des Menschen durchlebt hat. Die verschiedenen Stationen des Kreuzweges zu durchlaufen macht das Leiden Jesu erlebbar und fasziniert, auch heute noch. Verschieden Gottesdienste wie Aschermittwoch, Palmsonntag, Karfreitag oder Erntedank vertiefen den Bezug zum Leben Jesu. Während der 5. und 6. Klasse tauchen die Kinder ins alte Testament ein. Von Abraham bis Mose erleben die Kinder das Volk Israel. Teilweise spannend wie ein Krimi, kommt die Bibel daher und fasziniert immer wieder aufs Neue. 

6. Klasse

Wir bekennen unseren Glauben zu Gott und zur Kirche. Auf neuartige Weise verstehen die Kinder, dass jeder Satz eine tiefere Bedeutung hat. Vielleicht gibt es auch Unterschiede der Interpretation. Die Kinder lernen zu verstehen, was sie mit dem Glaubensbekenntnis beteuern und befassen sich individuell damit.
Die 10 Gebote von Mose sind auch heute oder gerade heute wieder sehr aktuell. Die Beziehung von Gott zu den Menschen und die Menschen untereinander, diese Verbindungen sind auf Vertrauen und Nächstenliebe aufgebaut.
Die Bibel, das Buch der Bücher ist ein wichtiges Thema in der 6, Klasse. Bibel erleben, dies ist der Höhepunkt verbunden mit einem Ausflug nach Meersburg in die Bibelgalerie. 

Ein Gottesdienst zum Thema Bibel, setzt die Eucharistiefeier mit den Lesungen aus dem Alten und neuen Testament sowie dem Evangelium, Spielraum zu, um Einzelheiten wunderbar herauszuarbeiten. Der Unterricht findet wöchentlich statt.

Die 10 Gebote von Mose sind auch heute oder gerade heute wieder sehr aktuell. Die Beziehung von Gott zu den Menschen und die Menschen untereinander, diese Verbindungen sind auf Vertrauen und Nächstenliebe aufgebaut.

Die Bibel, das Buch der Bücher ist ein wichtiges Thema in der 6, Klasse. Bibel erleben, dies ist der Höhepunkt verbunden mit einem Ausflug nach Meersburg in die Bibelgalerie. 

Ein Gottesdienst zum Thema Bibel, setzt die Eucharistiefeier mit den Lesungen aus dem Alten und neuen Testament sowie dem Evangelium, Spielraum zu, um Einzelheiten wunderbar herauszuarbeiten.   

Der Unterricht findet wöchentlich statt.