1. Home
  2.  / 
  3. Archiv
  4.  / 
  5. Allgemein
  6.  / 
  7. Neue Regelungen ab Montag,...

Neue Regelungen ab Montag, 13. September 2021

Besuch der St.-Elisabeth-Kirche und des Pfarreizentrums während der Coronakrise

Liebe BesucherInnen

Gemäss den aktuellen Anordnungen vom BAG gelten ab Montag, 13. September 2021 für den Besuch unserer
Pfarrkirche und des Pfarreizentrums folgende Schutzbestimmungen:

Bei Gottesdiensten mit mehr als 50 Personen gilt Covid-Zertifikatspflicht:
d.h. der Nachweis, dass man geimpft, genesen oder negativ getestet ist.
Kommen zu einzelnen GD nicht mehr als 50 Personen zusammen, sind Sie ohne Covid-Zertifikat zugelassen, sofern dann nicht die erlaubte obere Grenze überschritten wird. Es gelten aber nach wie vor bisherige Schutzmassnahmen und wiederum müssen die Kontaktdaten erhoben und 14 Tage aufbewahrt werden.
In den Gottesdiensten mit mehr als 50 Personen sind für alle Teilnehmenden über 16 Jahren mit Zertifikat keine weiteren Schutzmassnahmen notwendig, falls die Zertifikate erhoben werden. (Keine Maskenpflicht etc.).
Das gilt derzeit für alle Formen von GD wie Taufen, Beerdigungen, Hochzeiten etc.

Bei anderen Veranstaltungen in unserem Pfarreizentrum oder in der Kirche wie Konzerte, Vorträge, Zusammenkünfte gilt ab 30 Teilnehmenden die Zertifikatspflicht.

Wir bitten Sie, bei Gottesdiensten in der Kirche sowie bei Veranstaltungen im Zentrum immer das Zertifikat plus Ausweis dabei zu haben.

Vielen Dank.
Ihr Pfarrer Andreas Chmielak und die Kirchenpflege

Zurück